Herren 1

Erfolgreiche Saison vorzeitig beendet

Das Herren kämpfte auch in der Saison 2019/2020 wieder in der Zürimeisterschaft. Nach einem fulminanten Start erleilte die Mannschaft das Verletzungspech. Eine eigentliche Tabellenspitze gab es nie, vielmehr kämpften fünf Mannschaften um die Tabellenspitze, während nur eine Mannschaft das deutliche Schlusslicht bildete.

Aufgrund des Corona-Virus musste die Saison schliesslich vorzeitig beendet werden, so dass es nicht mehr zum Apéro-Match und Showdown gegen Volley Grüningen kam. Volley Obfelden beendet die Saison auf dem 3. Platz, mit nur drei Punkten Rückstand auf den Tabellen-Leader VBC Swissair und einen Punkt hinter Volley Grüningen.

Sobald es die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wieder erlauben, trainieren die Herren wieder in der Turnhalle Schlossächer, weiterhin jeweils am Donnerstag von 20 bis 22 Uhr. Die Herrnmannschaft freut sich stets über Neuzugänge.

Erneut erfolgreiche Saison 2018/2019

 Eine abwechslungsreiche Saison mit gewonnenen und verlorenen Spielen brachte die Herrenmannschaft auf den dritten Platz in der Zürimeisterschaft.

Genaugenommen konnten die Herren sechs Siege feiern, davon vier mit 3:0. Dies wurde jeweils mit einem Cordon Bleu-Essen belohnt. Die Freude am Spiel und der gute Team-Zusammenhalt trieb die Mannschaft über die gesamte Saison an.

Das traditionelle Apérospiel, das in diesem Jahr zum Abschluss der Saison bestritten wurde, konnte mit gutem Zusammenspiel und hart umkämpften Punkten für die Obfelder Herren entschieden werden. Die erfolgreiche Saison motiviert die Mannschaft das Ergebnis im folgenden Jahr wenn möglich zu übertreffen.

Erfolgreiche Saison 2017/2018

Das Herren 1 trat mit einem neuen Spielsystem zur Zürimeisterschaft an. Zudem wurde das Herrenteam von einer neuen Trainerin durch die Saison gecoacht.

Zur Angewöhnung an alle Neuerungen mussten die ersten drei Matches jeweils mit einer 1:3-Niederlage geopfert werden. Danach ging es aber deutlich aufwärts und die Herren gingen bei keinem der restlichen sieben Saisonspiele mehr ohne Punkte nach Hause.

Fünf Siegen und zwei 2:3-Niederlagen brachten 17 Tabellenpunkte. Trotz dieses historisch guten Ergebnisses (kein Match ohne mindestens einen Satzgewinn) reichte es nur für den vierten Tabellenplatz.

Die Herren freuen sich, dass sie seit Neustem vom Erfahrungsschatz ihres neuen Trainers Hansjörg profitieren dürfen. Sie sind aber noch auf der Suche nach einem Coach, der sie auch an den Wettkämpfen begleiten kann. Sie freuen sich immer über personelle Verstärkung und auf die nächste Saison in der Zürimeisterschaft.

Herren Team Saison 2016/2017

 

Die neuen Trikots, mit denen die Herrenmannschaft dank der grosszügigen Unterstützung der Mobiliar die Zürimeisterschaft 2016/17 bestreiten durften, bescherte unseren Herren eine starke Saison.

Sie begann für das Herrenteam gleich, wie sie aufgehört hat: mit einem fulminanten 3:0-Sieg. Überhaupt hat die Mannschaft so viele Spiele gewonnen, wie noch nie!

Zwischendurch war die Leistung etwas durchzogen und oft fehlte es unseren Männern am letzten Biss: gleich drei Begegnungen endeten mit einer Niederlage im fünften Satz. Immerhin konnte das Team aber einen vierten Fünfsätzer für sich entscheiden.

So reichte es den Herren am Ende der Saison für fünf Siege und 17 Tabellenpunkte. Das Satzverhältnis von 24:25 Sätzen bringt das Team in der sehr ausgeglichenen Gruppe letztlich auf den dritten Platz. Bemerkenswert ist auch das Punkteverhältnis, das mit 1038:1019 erstmals seit Jahren über 1,0 liegt und sogar besser ist, als dasjenige, des Tabellenzweiten.

Die Leistungssteiergerung gegenüber den Vorjahren verspricht viel für die kommende Saison. Wir freuen uns darauf!

Saisonbericht 2015/2016

Das Herrenteam nahm auch in der Saison 2015/2016 wieder an der Zürimeisterschaft teil. Auch wenn es am Ende nur für den fünften Platz reichte, war die Saison ein voller Erfolg. Das Team hat in zehn Spielen immerhin sieben Punkte geholt und 12 Sätze gewonnen. Das Resultat, vor allem aber auch das Spiel hat eine merkliche Steigerung gegenüber den Vorjahren erfahren.

Auch die Saison 2016/2017 wird das H1 von Volley Obfelden wieder an der Zürimeisterschaft teilnehmen und diesmal sogar zwölf Spiele bestreiten.

Das Herrenteam erfreut sich auch laufendem Zuwachs. Motivierte Spieler zwischen 16 und 55 Jahren sind aber immer willkommen. Das Training findet jeweils Donnerstagabend von 20:00 – 21:45 statt.

Herren Team Saison 2013/2014

 

Spiele + Trainings

Donnerstag 23.04.2020
20:00-22:00 Training Herren 1
Donnerstag 30.04.2020
20:00-22:00 Training Herren 1
Donnerstag 07.05.2020
20:00-22:00 Training Herren 1
Donnerstag 14.05.2020
20:00-22:00 Training Herren 1
Donnerstag 21.05.2020
20:00-22:00 Training Herren 1
Donnerstag 28.05.2020
20:00-22:00 Training Herren 1

> Weitere Einträge

Teammitglieder